Es gibt kein "Ich kann das nicht". 

Höchstens "Ich kann das noch nicht."


An der FRS bieten wir den Kindern in der Grundschule neben dem normalen Sportunterricht genügend Bewegung im Rahmen des Unterrichts und der Pausen. 

Zusätzlich zum Sportunterricht, der zweistündig in der Turnhalle stattfindet, finden immer wieder Sportprojekte statt. Im Rahmen der Bundesjugendspiele in Leichtathletik kann das Sportabzeichen absolviert werden. 

Separate Bundesjugendspiele im Turnen finden in der Günther-Bimmerle-Halle statt.


Zusätzlich zu den schulinternen Veranstaltungen können die Kinder regelmäßig an Wettkämpfen außerhalb der Schule teilnehmen. So starten die Grundschüler im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia" einmal jährlich in Oberkirch in Leichtathletik.


Des Weiteren nehmen wir regelmäßig alle zwei Jahre am Sponsorenlauf des Fördervereins der FRS teil, der im Stadtpark in Oppenau stattfindet.


Eine freiwillige und rege Teilnahme gibt es stets beim jährlich ausgerichteten Erwin Armbruster-Gedächtnisturnier, bei dem unsere Grundschüler (Kl. 1/2 und Kl. 3/4) in Fußballturnieren um den begehrten Pokal gegeneinander antreten.

  • IMG-20200925-WA0023
  • IMG-20200925-WA0025