Kinder sind mehr Forscher als Schüler: 

Sie müssen experimentieren und daraus ihre eigenen Schlüsse ziehen.

(Jesper Juhl, familylab)


Kenntnisse in den Naturwissenschaften sind für ein Verständnis unserer Welt und die weitere Schullaufbahn unserer Schülerinnen und Schüler unerlässlich. 
Deshalb beginnen wir schon in der Grundschule...
Ab Klasse 1 vermittelt ein handlungsorientiert aufgebauter Sachunterricht naturwissenschaftliche Inhalte, Fragestellungen und Methoden, ebenso wie personelle und soziale Kompetenzen. 
Kleine Forscher experimentieren im Sachunterricht naturwissenschaftlich.


Soziales Lernen in der Grundschule

Soziale Projekttage zu Beginn eines Schuljahres stellen das Miteinander in einer (neuen) Klassengemeinschaft in den Mittelpunkt. Während des Schuljahres führt die Arbeit im Klassenrat angestoßene Themen stetig weiter.

Um respektvoll miteinander zu sprechen und Konflikten vorzubeugen, haben Trainingsmodule zur gewaltfreien Kommunikation  - "von der Wolfssprache zur Giraffensprache" - ihren festen Platz innerhalb bestimmter Unterrichtseinheiten, der sozialen Projekttage und dem Klassenrat.